Projekte und Referenzen

Hier finden Sie eine Auswahl aus unserem breiten Spektrum an bisher realisierten Projekten und Aufträgen.

Sanierung der Gräfte Gut Sutthausen Osnabrück

 

Anlass für das durch die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) mit 125.000 € geförderte Projekt war die Notwendigkeit, für die ca. 800 Jahre alte Gräfte ein Sanierungskonzept zu entwickeln und umzusetzen, das sowohl die Aspekte des Kulturgüterschutzes als auch die naturschutzfachlichen Erfordernisse in angemessener Weise berücksichtigt und harmonisiert.

Die besondere Konstellation der vielfältig differenzierten Land-, Wasser- und  Übergangslebens­raumtypen eröffnet erhebliche naturschutzfachliche Entwicklungspotentiale: So bestehen im Be­reich der Gräfte gute Voraussetzungen für eine nachhaltige Ansiedlung gefährdeter und vom Ausster­ben bedrohter Kleinfisch­arten der Auengewässer.

Bei hinreichendem Reproduktionserfolg sollen solche Fische zukünftig aus der Gräfte kontrolliert ent­nommen werden, um andere, auch künstliche Gewässer in der Region angemessen zu besiedeln. Dies wäre auf Grund der stark verinselten Verbrei­tung der aktuellen Restvorkommen dieser Arten auf natürlichem Wege kaum mehr möglich. So wird die Möglichkeit eröffnet, das Ersatzlebensraumpoten­tial der im urbanen und suburbanen Raum zahlreich vorhandenen künstlichen Gewässer besser aus­zuschöpfen.

 

 

Leistungen:

 

  • Erarbeitung des DBU-Projektantrages
  • Projektkoordination
  • Faunistsche und vegetationskundliche Erfassungen
  • Zusammenstellung der Vergabeunterlagen
  • Ökologische Baubegleitung / Bauüberwachung
  • Finanzmanagement
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

 

Jahr

2009 / 10

 

 

 

DBU-Presseartikel vom 25.06.2010:

 

http://www.dbu.de/123artikel30361_335.html