Windenergie

Erneuerbare Energien sollen in den kommenden Jahrzehnten zum Hauptpfeiler der deutschen Energieversorgung ausgebaut werden. Die Windenergie wird dabei den Hauptanteil der benötigten Strommengen liefern.

 

Unser Büro bietet sämtliche umweltplanerischen und ökologischen Leistungen zur Realisierung von Onshore-Windenergieprojekten an.

 

Umweltplanung:

Dazu gehören Potentialflächenanalysen sowie die Umweltprüfung auf Ebene der Regional- und Bauleitplanung wie auch Umweltverträglichkeitsstudien und die landschaftspflegerische Begleitplanung im Genehmigungsverfahren.

 

Faunistische Gutachten und Artenschutzprüfung:

Die Erfassung der windkraftrelevanten Artengruppen Avifauna und Fledermäuse sowie die Erstellung artenschutzrechtlicher Fachbeiträge gehören zu unseren Kernkompetenzen.

Wir legen großen Wert auf eine hohe fachliche Qualität der Untersuchungen, um eine größtmögliche Rechtssicherheit im Genehmigungsverfahren zu gewährleisten.

 

Monitoring Fledermäuse:

Zur Ermittlung der standortspezifischen Kollisionsgefährdung von Fledermäusen wird als Genehmigungsauflage regelmäßig ein Fledermausmonitoring verlangt. Auf Grundlage der Monitoringergebnisse können anlagenspezifische Abschaltzeiten für Konfliktzeiträume definiert werden, so dass Windenergieanlagen im Einklang mit den artenschutzrechtlichen Bestimmungen betrieben werden können.

 

Gutachten zur optischen Bedrängungswirkung von Wohnbebauung:

Im Rahmen einer Einzelfallprüfung werden die im betroffenen Raum bestehenden Wohnnutzungen auf Grundlage einer Ortsbegehung abgeprüft. Für Immissionspunkte, die so exponiert sind, dass sie ungeschützt in Richtung der geplanten WEA liegen, werden bei Bedarf Fotomontagen angefertigt, die einen möglichst realistischen Eindruck der zukünftigen Situation liefern sollen. Abschließend erfolgt für jedes Gebäude eine gutachterliche Einschätzung, ob ein Verstoß gegen das bauplanungsrechtliche Rücksichtnahmegebot vorliegt, ob also eine erhebliche optische Beeinträchtigung vorliegt.

 

Umweltbaubegleitung:

Im Zuge der Realisierung von Windenergieprojekten, insbesondere in naturschutzfachlich sensibleren Bereichen, unterstützen wir unsere Auftraggeber mit Leistungen zur Umweltbaubegleitung, mit denen die zulassungs- und umweltrechtskonforme Baudurchführung sichergestellt werden soll.

 

Umsetzung von Kompensationsmaßnahmen:

Wir bieten die Ausarbeitung der Maßnahmenplanung aus dem Landschaftspflegerischen Begleitplan von der Ausführungsplanung über die Erarbeitung der Vergabeunterlagen bis hin zur Bauüberwachung / Dokumentation und Rechnungsprüfung an (HOAI 2013, Freianlagen LP 5 - 8).

 

Visualisierung:

Zukünftig werden Windenergieanlagen vermehrt auch in ästhetisch hochwertigen Landschaftsräumen installiert. Um diesen Prozess insbesondere für die Information der betroffenen Öffentlichkeit transparenter zu gestalten, können Visualisierungen in Form von (animierten) Fotomontagen sehr hilfreich sein.